歌曲名称: Die reise
演唱者: Triskilian
唱片专辑: Birkenhain
发行时间: 2017年03月05日
歌曲分类: Vol.32,单曲,民谣
歌曲标签: ,,
不好听一般好听非常好听超级好听 (暂时没有评级)
Loading...
 
歌曲专辑介绍:

Triskilian,来自德国的中古民谣乐团,在他们的音乐中大量使用了小提琴、凯尔特竖琴、风笛、阿拉伯鼓…….他们的音乐来来源从欧洲北部乡村到西班牙、爱尔兰,甚至是中东,取材也从民间传说到异教音乐到阿拉伯民间音乐等。音乐淳朴、优美。

Die Musiker von TRISKILIAN bedienen sich am Liedgut der ganzen Welt. Immer auf der Suche nach reizvollen und fremden Melodien, Klängen und Grooves kennen sie weder räumliche noch zeitliche Grenzen. Oros vom Balkan, mittelalterliche Pilgerlieder, jüdisch-sephardische Gesänge, schwedische Tänze und arabische Rhythmen verschmelzen zu einem einzigartigen, mitreißenden Mix: MittelalterWeltFolk! Kilian Baujahr 1963; Pantomimeausbildung an der Ersten Berliner Schule für Mime und Pantomime, Akrobatik an der Zirkusschule in Warschau, Trapezunterricht bei Johanna Bäumler (Berlin) und Witold Spichalsky (Warschau). Unterricht bei verschiedenen Clowns, Tanz bei Fé Reichelt. Seit 1991 Soloauftritte als Narr, Geschichtenerzähler, Musiker, Zauberer und seit 1998 als Trapezartist. Ausbildung für Zirkus- und Theaterpädagogik bei Bruno Zühlke und Samuel Jornot. Gründete 2000 die Gruppe Triskilian. 2005 hat Kilian mit Trapezartistik aufgehört und widmet sich ausschließlich der Musik. Seit 2007 Nyckelharpafortbildung auf Burg Fürsteneck. Kilian spielt vor allem: Sackpfeifen, Nyckelharpa, Drehleier, Cister, keltische Harfe,… Als Singer/Songwriter von Triskilian schreibt er romantisch verklärte Lieder. Seine Inspiration sucht er in der freien Natur. Jule geboren 1978 am Untermain; Gesangsausbildung mit Schwerpunkt „alte Musik“ u. a. bei Diane Severson und Franziska Schäfer-Vondru (Frankfurt). Studium der Nyckelharpa an der Scuola di musica popolare in Forlimpopoli (Italien). Studium der Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der J. W. Goethe Universität (Frankfurt). Seit 1995 internationale Konzerte und Aufnahmen mit verschiedenen Ensembles für Alte Musik, Folk- und Weltmusik. (Triskilian, Asfur, Helut, Sava, Oni Wytars). Seit 2003 Lehrtätigkeit für Gesang bei verschiedenen Kursen für alte Musik und Weltmusik. Christine geboren 1980 in Ostwestfalen. Diplom-Musiktherapeutin (FH) und Herzblutmusikerin. Sängerin / Percussionistin und CD-Aufnahmen bei „Cadavre Exquis“, „KlangTraum“, „Kaluah Breakfast Club“, „Solara“ und „Saltarello“. Ihre Instrumentenkenntnisse eignete sich Christine autodidaktisch an. Sie erhielt keinen Musikunterricht, was sie nicht daran hinderte, im Verlauf ihrer Kindheit und Jugend alle Instrumente auszuprobieren, die ihr in die Finger kamen. Ab dem 13. Lebensjahr Sängerin diverser Rockbands, zuerst unter Anleitung von Andreas Scheinhütte. 1995-1999 Gesangsunterricht bei Petra Salzburger-Brehmer. 1996 bis 2000 zweite Sängerin und Percussionistin der Band „Cadavre Exquis“ (1997 2. Platz Rio Reiser-Songpreis; 1998 1. Platz „Made in Schaumburg“). Schülerin von Joss Turnbull (Rahmentrommeln). Oually geboren 1976 am Untermain; ehemals Erzieher, Karrusellschieber, Bader, Schuhputzer, Gurkenhändler, Fakir, …und seit 2002 Perkussionist bei Triskilian mit Davul, Darabuka, Rahmentrommeln, Gongs, etc. 1994 – 2001 Trainer bei den Kinder- und Jugendzirkussen “Blamage”, “Namenlos”, “Faxus” und anderen, Erfahrung in Theaterpädagogik; seit 1990 verschiedene Musikprojekte, Percussionsunterricht u. a. bei Mohammed Askari (B), Michael Metzler (L). Reisen u.a. nach Marocco und Ghana. Gastauftritte u. a. bei Taurus, Duivelspack, die Streuner, RobDa (HipHop) und den Irrlichtern. Silvia geboren 21.01.1986 in Treuchtlingen; 1992-1997 volkstümlicher Akkordeonunterricht bei Alfred Remmele; 1994-2004 Chorgesang an diversen Schulen, autodidaktisches Klavier; Weltkeltin und Indigogirl.Seit Januar 2003 keltische Harfe; seit Januar 2004 Nyckelharpa, gelegentliche Musikprojekte mit Klezmer-Country-Balkan-Speed-Folk und Irish Folk Bands und im Duo mit Carina Lehmeier; seit September 2004 Neuzugang bei Triskilian, seit März – Juli 2005 Gesang, Akkordeon und Nyckelharpa bei Tir Nan Og. Ann Allen geboren 1976 in London; Studium der Musikwissenschaft an der University of Manchester und Barockoboe an der Royal Academy of Music, London. Studium der Mittelaltermusik mit Schalmei und historischem Tanz an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel. Ann arbeitet als freischaffende Musikerin, Tänzerin und Regiesseurin international mit verschiedenen Ensembles ( Les Haulz et les Bas, Mediva, Sarband, Triskilian, Renaidanse) Seit 2000 Lehrtätigkeit für Mittelaltermusik, Schalmei und Renaissancetanz. ann@mediva.co.uk Schutz geboren am 21.05.1972 in Aschaffenburg, seit 1987 Sänger und Texter diverser Rockbands (Peat Bog Soldiers, Kassiopeia, WRTLPRMFT), Gitarrenunterricht bei Ansgar Hugo (Rocksound Musicschool), zeitweise Mitglied im Jugend-Pop- und Gospelchor Goldbach; von 1990-2006 “ein Zylinder des musikalischen Motors” der mittelalterlichen Musik- und Schauspieltruppe “Helut” (währenddessen Wochenend-Gruppenkurse in Gesang mit Diane Severson und autodidaktisches Studium von Gitarrenlaute und irischer Bouzouki), seit 1994 mehrere Aufenthalte in Bolivien mit autodidaktischem Studium der Charango (= bolivianische Gürteltier-Mandoline). Ab 1999 zahlreiche Auftritte auf mittelalterlichen Banketten als “Arno von Afolta” (solo und zusammen mit Julia Bauer als “Alavott”), von 2003-2006 Mitglied der “Irischen Selbsthilfegruppe” (Motto: “Ist Bolivien jetzt eine irische Insel oder liegt das jiddisch-sprachige Schottland einfach auf dem Balkan?) Seit 2005 immer wieder gerne als Gastmusiker bei TRISKILIAN auf Mittelaltermärkten, Banketten und Konzerten.

我来说两句

发表评论

电子邮件地址不会被公开。

耳朵音乐盒 随机听歌 听众留言